Lutherischer Weltbund

Der Lutherische Weltbund (LWB) ist die weltweite Gemeinschaft von 145 lutherischen Kirchen mit über 74 Millionen Mitgliedern in 98 Ländern. Er wurde 1947 in Lund (Schweden) gegründet und hat seinen Sitz im Ökumenischen Zentrum in Genf. Als Organ seiner Mitgliedskirchen handelt der Genfer Stab des LWB in den Bereichen, die alle Mitgliedskirchen gemeinsam betreffen, wie z. B. den verschiedenen Aspekten von Mission und Entwicklungsarbeit, der humanitären Hilfe, den Menschenrechten, der Theologie, den ökumenischen und interreligiösen Beziehungen und der Kommunikation.

Aus der Verfassung des LWB: Der Lutherische Weltbund ist eine Gemeinschaft von Kirchen, die sich zu dem dreieinigen Gott bekennen, in der Verkündigung des Wortes Gottes übereinstimmen und in Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft verbunden sind. Der LWB fördert die einmütige Bezeugung des Evangeliums von Jesus Christus und stärkt die Mitgliedskirchen bei der Erfüllung des Missionsauftrages und in ihrem Bemühen um die Einheit der weltweiten Christenheit. (Er) fördert weltweit unter den Mitgliedskirchen diakonisches Handeln, Linderung menschlicher Not, Frieden und Menschenrechte, soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung Gottes und gegenseitiges Teilen... (Artikel III)

Zur Webseite des LWB: www.lutheranworld.org

Lutherische Welt-Information (LWI)

Aktuelle Berichte aus der lutherischen Weltgemeinschaft

E-Mail-Abo hier

Flüchtlinge aus Mossul
Irak

Ahmad entkam den IS-Milizen. Er floh aus Mossul. Der Lutherische Weltbund hilft. Helfen auch Sie!

Jetzt spenden!

Spendenkonto:
IBAN: DE21 5206 0410 0000 4195 40
BIC: GENO DE F1 EK1

LWB-Zentrum Wittenberg
Luther2017neu

Das LWB-Zentrum Wittenberg ist ein Beitrag des LWB zur Lutherdekade. Alle Informationen finden Sie hier.


Copyright © 2017 Deutsches Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 18.07.2017 13:33